Feierliche Übergabe Fördermittelbescheid – 46.000 Euro für Kirche Seehausen/Uckermark

Datum:

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke übergab am Dienstag, dem 30.07.2019 den offiziellen Förderbescheid für die Sanierung der Dorfkirche Seehausen in Höhe von 46.000 Euro.

„Heute haben wir einen wunderbaren Anlass für unseren Termin hier in der Seehausener Dorfkirche. Die offizielle Übergabe des Zuwendungsbescheids über 46.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramms des Bundes ist in mehrfacher Hinsicht ein Grund zum Freuen. Da ist das Engagement hier vor Ort vom Förderverein, das Zusammenspiel mit vielen Ehrenamtlichen und da ist auch meine Freude darüber, den Haushaltsausschuss des Bundestages von diesem Projekt überzeugt zu haben. Eine Gemeinschaftsarbeit eben, die Wert und Wertschätzung der sozialen und dörflichen Strukturen vor Ort verdeutlicht. Danken möchte ich heute allen Beteiligten“, so der SPD-Wahlkreisabgeordnete Stefan Zierke.

„Mir fallen heute Steine vom Herzen – in der Größe von uckermärkischen Findlingen“ freut sich Sabine Sieker vom Förderverein Dorfkirche Seehausen-Uckermark e.V. „wir haben viel Kraft investiert, um unsere Kirche zu erhalten. Für uns, für unsere Gäste. Da waren Ideen, Durchhaltevermögen und viele Partner gefragt. Danke Stefan Zierke, danke allen Unterstützern.“

Hanka Mittelstädt, SPD-Landtagskandidatin hatte Stefan Zierke schon bei einem der Vor-Ort-Besuche begleitet und betont „Für das Lebensgefühl auf dem Land, für die Gemeinschaft aber auch für die uckermärkische Kulturlandschaft sind unsere Dorfkirchen so wichtig. Zudem ist die Seehausener Kirche eine besonders hübsche – ich freue mich auf die sanierte Kirche und die erste Veranstaltung“.